Prophylaxe

Gesundes Zahnfleisch und gesunde Zähne sind stellvertretend für ein schönes Lachen und körperliches Wohlbefinden. Die zahnärztliche Prophylaxe ist hierfür die Grundlage und stellt zugleich die Basis der modernen Zahnmedizin dar, denn Vorbeugen ist die beste Behandlung.

Im Rahmen der professionellen Zahnreinigung -PZR- werden alle harten und weichen Beläge sowie Bakterien und aufgelagerte Verfärbungen beseitigt. Wird sie regelmäßig als Ergänzung zu häuslichen Mundhygienemaßnahmen durchgeführt, bietet sie einen optimalen Schutz vor Kariesbefall und Erkrankungen des Zahnhalteapparates. Sie ist wichtig für den erfolgreichen Verlauf der Vor- und Nachbehandlung bei Parodontitis, bei restaurativen und prothetischen Behandlungen sowie in der Implantologie.